ctdo planet

Die Schatenseite: WeblogPartkeepr — was sonst?

Mist. Nicht zuletzt weil ich meinen ganzen Kram darin erfasst habe hoffe ich dass sich jemand findet der in der Lage ist das Projekt fortzuführen. Es wäre echt schade wenn nicht…

Chaostreff DortmundReparaturcafe für Jugendliche

Wegwerfen? – Das war gestern. Heute schrauben, löten und reparieren wir selber möglichst viele kaputte Geräte.

flyer-0Am folgenden Donnerstag (3. Juli) startet unser Reparaturcafe, das wir im Projekt “selber machen” anbieten. Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren können ihre defekten Geräte mitbringen und mit uns gemeinsam reparieren.

Das Reparaturcafe findet jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr im Chaostreff Dortmund, Braunschweiger Str. 22, statt.

Das Projekt läuft ein Jahr lang und bietet neben dem Reparaturcafe noch weitere Angebote. Unter anderem:

Gartenclub:

Dietrich-Keuning-Haus (Innenstadt; Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund)
freitags, von 15:00 bis 17:30 Uhr

Schultenhof (Dortmund-Hombruch; Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund)
mittwochs, von 15:30 bis 17:30 Uhr

Bienen in der Stadt?

Dietrich-Keuning-Haus (Innenstadt; Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund)
freitags, von 15 bis 18 Uhr

Schultenhof (Dortmund-Hombruch; Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund)
mittwochs, von 15:30 bis 17:30 Uhr

Alte Fähigkeiten

Dietrich-Keuning-Haus (Innenstadt; Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund)
freitags, von 15:30 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite unter www.selber-gemacht.com

Die Schatenseite: WeblogIntel NUC, XBMC und Fernbedienung

Ein kurzer Nachtrag zu meinem Artikel über den Intel NUC: ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Ding als XBMC-Maschine. Und seit ein paar Tagen sogar noch zufriedener… Bis Anfang der Woche habe ich den NUC nur über eine kleine Funktastatur gesteuert, nicht über meine Logitech Harmony 885 (die ja seit ein paar […]

Die Schatenseite: WeblogNachbarn identifiziert: Waldohreule

Ich wohne direkt an einem kleinen Wäldchen, und seit ein paar Tagen rufen die ganze Nacht irgendwelche Vögel. Immer den gleichen Ton. Stundenlang. Diese Seite hat mich auf diese Spur gebracht. Offenbar wohnt nebenan eine Familie mit jungen Waldohreulen.

Die Schatenseite: WeblogIBM Model M mit Bluetooth

Und schon wieder ein Projekt das ich nicht selbst entwickeln muss. Mit meinem Dulcimer-Projekt habe ich seinerzeit einer alten — aber guten — IBM-Tastatur neues USB-Leben eingehaucht. Diese Prozedur mussten in verschiedenen Abwandlungen mittlerweile mehrere Modelle über sich ergehen lassen. Was noch ausstand ist eine kabellose Version… Jetzt habe ich bei Lady Ada gesehen dass […]

Chaostreff Dortmund10+1 Jahre Chaostreff Dortmund / BBQ

In weniger als einer Woche, also kommenden Samstag (07.06), findet das Chaostreff Dortmund BBQ 2014 statt.

Ab 15:00 gibt es Gegrilltes, Salate, Kuchen und kalte Getränke. Selbstverständlich kommen auch Vegetarier und Veganer nicht zu kurz.

Außerdem ist genug Platz für Projekte, Lightning Talks oder entspanntes Chillen.

Eingeladen sind alle Chaoten, Interessierte, bekannte Gesichter und neue Gesichter.

Neben dem Grillen wird es auch ein paar kurze Talks geben, u. a.:

  • Ein Einblick in die Technik vom Theaterstück 4.48 Psychose
  • pyqt4/5 – Was kann man damit denn so anstellen?
  • SmartOS – “The Complete Modern Operating System”
  • Vorstellung: Circuit Bending Hardware

Der Treff steht natürlich auch zur Verfügung, das heißt: Lasern, 3D-drucken, löten, zocken, …

Ennos TestweltDas Märchen vom Gefährlichen Motorrad fahren

2013 waren rund 53 Millionen Fahrzeuge in Deutschland zugelassen. Davon 82.79% PKW und 7.66% Motorräder. An den Unfällen beteiligt waren zu 64.08% PKW und zu 4.84% Motorräder. Dadurch ergibt sich, dass 0.0082% der PKW einen Unfall hatten, aber nur 0.0067% der Motorräder. Das Unfallrisiko im PKW ist also 22% höher als auf dem Motorrad. Quelle: Kraftfahrtbundesamt.

Chaostreff DortmundEin hoch auf die internationale Kochoperation!

This Thursday, Kadija de Paula, from *Agência Transitiva (*
http://agenciatransitiva.net/), Rio de Janeiro, will prepare a vegan meal
at Chaostreff…

Kommenden Donnerstag haben wir Kadija vom “the þit” Projekt zu Gast. Die Brasilianerin mit kanadischen Verwurzelungen wird uns vegan bekochen. Hilfe bei den Vorbereitungen ist natürlich herzlich willkommen!

 

 

Chaostreff DortmundNeuankömmling im Fablab: Das WIG-Schweißgerät

wigwig2 Seit ein paar Tagen steht nun endlich ein WIG/Elektrodenschweißgerät im Chaostreff zur Verfügung. Entsprechendes Zubehör wie Automatikhelm, Handschuhe, Wolframelektroden und Argon sind auch da. Fröhliches Braten!

 

blog.darkhawk.deVacation Easter 2014 day 1

Our vacation has already started on our way to the airport. A relaxed cruise, no traffic problems, just perfect.

Arrived in time at the airport and at the gate.

image

With kids you have the special profit to be on board before the others.

image

The flight is really cool … everything is fine. FlyNet is available … and working!

So I can write this blog post by being inside the airplane and take some cool pictures

image

image

image

In Toronto we have round about 3:50hrs to join our connection flight to Atlanta.

blog.darkhawk.deOpenERP and the wkhtmltopdf printing/generating error

At work we’re trying to use OpenERP for writing invoices.

The installation was pretty fine.

After installing a webkit module for the invoice templates, we would like to test them by print a test invoice.

If you select the Button “Print Invoice” you will see the standard invoice template of OpenERP.

For generating an invoice with the new template you have to use the button “Printing” and than “Invoice” (like a drop down menu).

But this will fail with an error.

'Webkit error', "The command 'wkhtmltopdf' failed with error code = 1.
Message: The following diagnosis message was provided:The switch --header-html,
is not support using unpatched qt, and will be ignored.The switch --footer-html,
is not support using unpatched qt, and will be ignored.wkhtmltopdf: cannot connect to X server "

.oO They dont really need a fully X Server on a webserver for generating an invoice.

Ok, so i read the manual of wkhtmltopdf (source from Debian Wheezy apt repo) and found this:

Reduced Functionality:
This version of wkhtmltopdf has been compiled against a version of QT without
the wkhtmltopdf patches. Therefore some features are missing, if you need
these features please use the static version.

Currently the list of features only supported with patch QT includes:

* Printing more then one HTML document into a PDF file.
* Running without an X11 server.
* Adding a document outline to the PDF file.
* Adding headers and footers to the PDF file.
* Generating a table of contents.
* Adding links in the generated PDF file.
* Printing using the screen media-type.
* Disabling the smart shrink feature of webkit.

DAMN!!!

Ok, surfing to the maintainer website and there i found another package (Download)

After downloading and unpacking this package to /usr/bin/wkhtmltopdf i did a restart of openerp and did another printing job.

Successfully!

OpenERP is now generating a clean invoice with the webkit template.

Kthxbai.

blog.darkhawk.deUnknown ldap problems “LDAP error Size limit exceeded”

After i upgraded our company owncloud instance to the latest version 6.0.0a-0, i would like to update our LDAP settings too.
It seems to work smooth first but after a gew seconds i saw that there not every ldap group was listed inside the owncloud user_ldap app.
A look into the logfile $your_owncloud_path/data/owncloud.log (you have to configure this path in your $your_owncloud_path/config/config.php first) give me more information, it was full flooded of this lines.

{"app":"user_ldap","message":"LDAP error Size limit exceeded (4) after calling ldap_get_attributes","level":0,"time":"January 16, 2014 23:31:06"}

What’s that? Every other application is working fine with our ldap servers, but only ownCloud has problems with them?

Can’t be true. So i was searching for the reason of this “problem. I found this here “new ldap config wizard floods log

So i fixed my wizard.php with this “magic lines of php” ;) . Nothing happened.

After this try i was looking on ownCloud’s GitHub repo and here was another version of this file, and another “magic php code”.

Nothing happend.

After searching for a problem inside the php.ini and other foobar php settings i was thinking about the ldap settings, a friend gave me tip for the

olcSizeLimit: $value

setting inside the slapd (openldap server).

This value was at 500 by default (Debian packages). Changing this to 1000 fixed our problem immediately. I changed it back to 500 and lower and than there was the same problem again “LDAP error Site limit Exceeded”.

So just fix your slapd/ldap config/settings to allow more than 500 return values per search (openldap manual ).

Be happy ;)

blog.darkhawk.deCentOS, openVZ and something about Quota

New update, new kernel, reboot. A normal process in an adminlife. But suddenly you will see this after rebooting the host system

CentOS_openVZ_Host:/root# vzctl start 1337
Starting container...
vzquota : (error) Quota on syscall for id 1337: File exists
vzquota : (error) Native quota is already running for this partition.
vzquota on failed [3]

Mhmm…it was working 2 minutes ago…let’s have a look.

On my host system was the os quota enabled. So i have to disable the OS quota by running

CentOS_openVZ_Host:/root# which quotaoff
/sbin/quotaoff
CentOS_openVZ_Host:/root# quotaoff -av

(more informatio about enabling and disabling quota on CentOS https://www.centos.org/docs/5/html/5.2/Deployment_Guide/s2-disk-quota-enabling.html )

After this you can restart your openVZcontainer.

You can disable quota in your /etc/fstab for each mountpoint too.

Ennos TestweltTägliches Backup vom Büro-Fileserver

Offsitebackups sind nötig, aber nervig. Und gerade für kleinere Büros sind große Setups nervig. Also nahm ich mir einen günstigen root-server mit RAID-1 (nachdem im Büro schon ein Raid 1+0 steht sollte das gut genug sein). Nebenbei hat man Unterwegs sehr schnellen Zugriff auf die Daten des Vortages oder eben langsam auf die aktuellen. Da die DSL Leitung alle 24h getrennt wird muss ein unerfolgreiches Backup automatisch fortgesetzt werde und das Script sollte für die verschiedenen User auf dem Fileserver funktionieren und auf der Kommandozeile einfach aufrufbar sein. Zusätzlich kann das NAS im Büro kein key-auth (ja wirklich nicht, man kann im Home keine Daten ablegen…). Aufgerufen wird es dann mit “backup.sh $ORDNER” Was bei rum kam ist das script hier

#!/bin/bash

### Settings
MAIL=’user@xxxx’
SSHPASSWORD=’geheim’
HOST=’bla.my.hostname’
SERVERPATH=’/mnt/pools/A/A0/’
### end

trap “echo Exited!; exit;” SIGINT SIGTERM
LOG=”/tmp/backup-$1″
MAX_RETRIES=50
i=0

echo “Backup for $1 started” | mail -s “Backup $1 start” $MAIL
false

while [ $? -ne 0 -a $i -lt $MAX_RETRIES ]
do
i=$(($i+1))
rsync -avz –exclude ‘.Trash*’ –partial -e “sshpass -p “$SSHPASSWORD ssh -l rsync” $HOST:$SERVERPATH/$1 ~/$1/ > $LOG
done

if [ $i -eq $MAX_RETRIES ]
then
echo “Hit maximum number of retries, giving up.”
fi

cat $LOG | mail -s “Backup $1 done” $MAIL

Ennos TestweltViel zu tun, wenig zu bloggen

Inzwischen gibt es drei Blogs, in denen ich regelmäßig schreibe. Hier schreibe ich weiterhin meinen privaten Kram. Auf EnnoLenze.de schreibe ich ausführlicher und redaktionell bearbeitet zu politischen Themen, meist über die Piratenpartei. Und im Verlagsblog schreibe ich über Dinge im Verlag, Urheberrecht und ähnliches.

Im kommenden Jahr: Mehr Motorrad fahren

In diesem Blog habe ich im gesamten Jahr keine zehn ernsthaften Beiträge verfasst. Das habe ich früher manchmal an einem Wochenende geschafft. Aber es gibt wieder, was in diesem Jahr los war: Viel Politik und viel Arbeit. Nachdem ich vor etwa drei Jahren die Alles über Berlin GmbH gegründet hatte und einen Verlag und ein Ladenlokal aufgekauft hatte, gab es dort viel zu tun. Ebooks, Kassensysteme und Warenwirtschaft sind Themen, mit denen man sich viele Monate befassen kann. Dazu ein neues Büro ausbauen und beziehen und das Unternehmen klar ausrichten. Zusätzlich halte ich weiterhin Vorträge zu verschiedenen technischen und politischen Themen.

In meinem Ehrenamt für die Piratenpartei war auch genug zu tun. Zwei Bundesparteitage, Landesparteitage, zwei Wahlkämpfe und etliche Skandale standen auf meiner Liste. Dazu der Alltag als 2. Pressesprecher des Landesverbandes Berlin und einige Podien zum Thema Urheberrecht.

Damit es nicht langweilig wird, habe ich weiterhin mein Ehrenamt im Vorstand der Historiale und muss mich um das Historiale Berlin Museum und das Historiale Geschichtsfestival kümmern.

Dass dabei nicht mehr so viel Zeit für private Projekte (und somit berichtenswertes für dieses Blog) bleibt, ist dann wohl verständlich. Motorrad bin ich keine 10.000km gefahren, nur zwei Trainings gemacht. Das muss kommendes Jahr wieder besser werden. Immerhin hatte ich mir ein paar Tage Motorrad-Urlaub im Harz gegönnt, und im September ging es für eine Woche nach Israel, auch wenn das eher Sport und Bildung als Urlaub war.

Im kommenden Jahr steht wieder eines der großen Hacker-Camps in den Niederlanden an. Bei Observe Hack Make (OHM) 2013 bin ich co-coordinator des Infodesk Teams und werde sehen, was ich noch im Vorfeld machen kann. Im April wollte ich mit dem Motorrad durch den Balkan fahren. Nachdem ich 2009 dank einem kurzen Abstecher durch Kroatien kam, möchte ich es mir nun genauer ansehen, gerne auch die Nachbarländer.

Und dann blogge ich auch wieder mehr hier!

Ennos TestweltIsrael und Palästina verstehen

Israel Karte von TUBS

Ich werde in den letzten tagen immer wieder gefragt welchen Artikel man lesen oder welchen Film sehen soll um Israel, Palästina (und Gaza) zu verstehen. Aber mit einem Film oder einer Doku ist es wohl kaum erledigt. Zu lesen gibt es viele Laufende Meter Analysen, Dokus und ähnliches. An Filmen bringe ich hier eine Liste. Aber man sollte nicht zu viel erwarten. Danach hat man nicht wirklich verstanden was los ist, sondern man hat verstanden warum es so kompliziert ist. Auch kann man den Konflikt nicht ohne die Nachbarländer verstehen. An sich muss man mindesten die Länder im Dreieck von Ägypten-Iran-Türkei verstehen. Aber das ist ein sehr ambitioniertes Ziel. Nach tausenden Seiten lesen, etwa 100 Stunden gucken und einiger Zeit vor Ort habe ich einen überblick. Aber verstehen tue ich es davon noch nicht.

Anfangen kann man gut mit “The 50 years war: Israel and the arabs“. Danach kennt man die Akteure und zumindest die Geschichte seit der Staatsgründung Israels.

Mit “Exodus” hat man den sechsstündigen Epos über die Staatsgründung Israels. Ein Spielfilm, der einem die Sicht der dort lebenden Israelis zeigt.

Israel: Birth of a nation” ist eine Dokumentation, die etwa die gleiche Zeit abdeckt.

Mit “Palestine is still the issue” kommt man in die heutige Zeit. Es geht um den anhaltenden Konflikt und zeigt, warum auch nach 50 Jahren noch kein Ende in Sicht ist.

Um Gaza etwas zu verstehen kann man sich drei (halbwegs) aktuelle Filme ansehen. “Gaza Strip” zeigt das Leben von Kindern um 2000. “Death in Gaza” ist ein Film von James Miller, welcher die Kinder Gazas und die Beziehung zur Hamas zeigt. Er wollte einen zweiten film über Kinder in Israel machen, wurde aber (mit einer weißen Flagge in der Hand und als Journalist gekennzeichnet) von einem Israelischen Soldaten in Gaza erschossen. Am aktuellsten ist “Tears of Gaza” von 2010, welcher die aktuelle Lage zeigt.

Und es gibt noch drei Filme, welche einigermaßen zum Thema passen. Der Spielfilm “The syrian bride” erzählt die Geschichte einer jungen Frau aus den Golan Höhen, welche nach Syrien verheiratet wird. Sie gehört zu den dort lebenden Drusen, einer Religion, welche es (soweit ich weiß) nur dort und im nahen Syrien gibt. Durch die Besetzung und spätere Annexion der Golan höhen wurde zwischen die Dörfer eine Grenze gezogen.

Der Spielfilm “Lebanon” zeigt den Libanonkireg von 1982 aus Sicht einer Panzerbesatzung. Den gleichen Krieg zeigt der gezeichnete, teilweise biographische Film Waltz with Bashir.

Wenn ihr noch Filmtipps habt, sagt bescheid.

smashs hideoutBrot backen am Feuer – mit nem dutch oven

Seit kurzem bin ich Besitzer eines dutch oven – des Campers Kochuntensil Nummer 1. Was liegt da naeher als mal nen Brot im Regen zu backen? :)

Am Wochenende habe ich kurzerhand den Oven nach Unna geschloert und erstmal von seiner Parafinschutzschicht befreit (warmes Wasser tat da nen guten Dienst) darauf habe ich das ganze Kochgeschirr mit Sonnenblumenoel eingerieben und bei 250 Grad eine Stunde lang in den Ofen geschoben. Dadurch ist eine praktische Fettpatina auf dem Topf eingebrannt, die in Zukunft den Topf vor Rost und mein Essen vorm anbrennen bewahren soll.

Bereit zur Action, aber noch planlos ob eines Rezeptes fuer ein Brot hab ich von Kenti folgende Mischung genannt bekommen und ausprobiert:

  • 500Gramm Mehl
  • 375ML Sprudel
  • 1/2 Packung Frischhefe
  • 1 1/2 Loeffel Salz

Hefe mit Salz in einem kleinem Behaelter kurz aufloesen und zum Mehl in einem Schuessel geben, Sprudel drauf und das ganze einmal durchmengen. 20 Minuten im Wasserbad stehen lassen, danach nochmal kurz durchmengen und in den Dutch Oven geben.

Danach folgte der spannende Teil, das backen!

Da ich grad kein Feuer zur Hand hatte und es regnete, habe ich mir erstmal aus einer Ikea Plane eine Feldkueche improvisiert. Rainers Kohlenanzuender und ein paar Briketts Kohle zusammengebracht und schon gabs auch Hitze genug. Die Kohlen habe ich auf ein Blech gelegt, drauf den Dutch Oven gestellt, der wiederum oben noch mehr Kuhlen auf den Deckel bekam. Dann hiess es warten bis das lecker Brot fertig ist.

Ungefaehr nach einer Stunde draussen vor sich hinduemplen konnte ich das erste Brot aus dem DutchOven schaelen. Leider war es in der Mitte von unten fies angebrannt, weshalb ich hinterher mit Stahlwolle schrubben musste – allerdings hat das Brot super geschmeckt und mit etwas uebung finde ich sicher die richtige Hitzeverteilung raus. Ikea Feldkueche in der freiluftkueche Backofen mal anders bald bist du Brot du Teig! Oberhitze Brot aus dem Dutch Oven

 

 

 

 

smashs hideoutQuitten Allerlei

So, die Quitten/Apfel Maische ist schon recht gut dabei und blubbert sehr bestaendig vor sich hin. Ein Check ergab dass der ph Wert weiter gut liegt (3,5) und auch langsam Alkohol im Wein vorhanden ist – laut Vinometer bereits ungefaehr 4 Vol. ! Und das nach grad mal 48 Stunden, amazing :) Ich bin gespannt wie es damit weitergeht, jedenfalls schmeckt es schon total fruchtig nach Quitte!

Von den restlichen Quitten gab es heute Geburtstagsquittenkuchen fuer meinen Allerlieblingsbruder – spontan bin ich mit meinem Erstlingswerk zufrieden (keiner hat gekotzt!). Morgen gibts dann aber mal was anderes, andauernd Quitte ist ja sehr einseitig und da Halloween vor der Tuer steht ist es langsam Zeit fuer Fratzenschnitzen und Sueppchen kochen ;)

 

Quittenkuchen vom Blech - schmeckt echt gut 4 % Vol nach 48h !

 

smashs hideoutAquitt! Oder: wir machen Apfel/Quitten-Wein

Sachen selber machen macht Spass! Klingt komisch, is aber so! Und weil im Inferno Verde (die Antwort der Generation ‘dafuq’ auf den Schrebergarten) beim Gelaende freisensen irgendwo ein Quittenbaum auftauchte, hatte ich dieses Jahr einen ganzen Haufen Quitten zum verwerten am start!

Mal ganz grob das Rezept (wir haben echt viel frei Schnautze gearbeitet, ymmv…)

  • 3-4 Kilo Quitten
  • 2-3 Kilo Aepfel
  • 2 Liter Wasser
  • 500 Gramm Zucker (insgesamt sollens mal 1,5 Kilo werden)
  • Paeckchen Turbohefe, Pektinase
  • Lots of schweeet Love!

Bisher haben wir ordentlich geschrubbt, kleingeschnitten und geraspelt, alles in nen Gaerbottich geworfen und mit Hefe und Co versetzt und schlussendlich mit nem Gaerspund von Oma und Opa (Glas, kein Plastikmuell!) zugemacht und inne Gegend gestellt zum Vergaeren. Blubbert schon froehlich vor sich hin!

 

Stay tuned! quitten und aepfel schnippeln lecka quitten bloss nicht die finger raspeln schmile! und ab in den gaerbottich! kein plastikmist!

smashs hideoutMariokarten!

Footnotes